Selbstspielende Tuba

Die selbstspielende mechanische Tuba ist ein Projekt, mit dem wir uns schon viele Jahre befassen. Das Instrument spielt wie eine echte Tuba, d.h. ohne einen Lautsprecher oder ähnliches. Aufgrund der relativ genauen Tonfrequenzerzeugung werden die Ventile/Züge nicht benötigt.
Unsere erste Tubaspieler-Figur haben wir bereits um das Jahr 2000 nach dem Lochsirenenprinzip von Klaus Wogram gebaut.

Weitere Informationen folgen...