Selbstspielende Konzertina

Auch bekannt als Tanzbär / Automatische Konzertina / Automatisches Bandoneon

Die selbstspielende Konzertina spielt mit echten Stimmplatten (Zungen), wie bei einem richtigen Instrument. Die Tonerzeugung erfolgt daher rein mechanisch - ohne Lautsprecher/Verstärker. Es muss nur der Balg bewegt werden, um die Luft für die Tonzungen zu erzeugen. Die Fingerbewegungen werden dabei von einer Elektroniksteuerung übernommen und das Liedgut befindet sich auf einer kleinen Speicherkarte.


Hörproben (20 Tonstufen)

1: Download

2: Download

3: Download

4: Download (im Zusammenspiel mit Bauchorgel)

5: Download (im Zusammenspiel mit Bauchorgel)


Instrumente

Selbstspielende Konzertina / Concertina
Konzertina, 20 Tonstufen


Selbstspielende Harmonika
Tanzbärchen, 20 Tonstufen


Selbstspielende Konzertina + Harmonika
Konzertina und Tanzbärchen